Hofrat Suess goes Burger.

Es begab sich also zu der Zeit, als Marc Suess auf Urlaub gehen wollte, sein Team ihn aber schon vor seiner Abreise sehnlichst vermisste. Und so kam es, dass eine Idee geboren wurde, statt in The Bite zum gemeinsamen Teamlunch zu gehen, selbst Burger zu fabrizieren, sie auf einen Grill zu legen, eifrig Holzkohle, Spezereien und Grünzeug herbeizuschaffen und so dem toten Tier zu huldigen.

Man nehme:

Teilen auf

Wir können auch Video (siehe ganz unten im verlinkten Post; bzw. "konnten" Video, aber dazu mehr in einem späteren Post). Kürzlich hatten wir den Auftrag, für unseren Kunden, das Hotel und Restaurant UTO KULM auf dem Uetliberg, einen Imagefilm zu drehen und möchten euch nun ein wenig hinter die Kamera führen.

Das Konzept stand fest und war abgesegnet: ein Slow Motion Moodfilm mit den Highlights des Zürcher Hausbergs, Einblicke in das Hotel und Schmankerl (würde der Hofrat jetzt schreiben) aus dem Restaurant. Das Auffahrtswochenende vom 30. Mai bis 1. Juni war für den Dreh reserviert. Das Wetter spielte auch mit. Es stand uns nur noch das Erklimmen des Uetlibergs mit 50 Kilogramm Equipment im Weg. Gefühlt wog die Ausrüstung jedoch 500 Kilo und wurde mit jedem Meter vom Büro in Richtung der SZU-Station Selnau schwerer. Und schwerer. Und schwe…

Teilen auf

Seiten